Welche Wer sich sportlich betätigen Wetten braucht, um über die NFL AFC Nord wissen

17
Royal Flush

Royal Flush

Wenn Sie überhaupt Interesse an Sportwetten , dann müssen Sie wissen, was los ist mit dem AFC Nord.

In der Saison 2006, die Pittsburgh Steelers gewann den Super Bowl hinter eine eiserne Verteidigung, eine zeitraubende Bodenangriff, und die stetige Spiel der jungen, Ben Roethlisberger. Von der Wild Card Position des AFC Norden, überwand die Steelers, die Chancen durch das Besiegen der Indianapolis Colts (der durch den regulären Saison überrollt, Anhäufung eine Liga-beste 14-2 Rekord) und die New England Patriots (Gewinner von 3 Super Bowls mit Bill Belichek und Tom Brady). Die Straße wird nur schwieriger sein in dieser Saison, mit den Abfahrten von Jerome Bettis (Ruhestand), Antwaan Randle El, Chris Hope and Kimo von Oelhoffen (alle Free Agency). Außerdem verbrachten die Steelers die Vor-und Nachsaison, die sich mit der Roethlisberger Motorradunfall, der langwierige Operationen erforderlich, sollte aber keinen Einfluss auf den Beginn der Beginn der Kampagne 2006. Die Zugabe von Rookie wideout Santonio Holmes sollte helfen, die Double-Team aus der Superstar, Hines Ward. Obwohl die beste Verteidigung der Konferenz zurück 9 Starter, bleibt die große Frage der Gesundheit und Inaktivität Roethlisberger ist während des Sommers. Hinter Coach Bill Cowher sind die Steelers 7-1 Favoriten als Meister in dieser Saison zu wiederholen.

Die Cincinnati Bengals schließlich gelöscht 15 Jahre der Enttäuschung durch die Veröffentlichung einer 11-5 Aufzeichnung und Erfassung der AFC Nord-Division-Titel. Durch die dynamische Luftangriff von Carson Palmer (QB) und drei jungen, talentierten breite Empfänger (Chad Johnson, TJ Houshmandzadeh und Chris Henry) und der stetigen Betrieb von Rudi Johnson führte, waren in der Regel die Bengals in der Lage, eine wackelige Abwehr zu überwinden und outscore die meisten Gegner. Doch schnell kam die Playoffs Aufregung zu Ende, als Carson Palmer ging mit einer Knieverletzung im ersten Quartal ihrer Öffnung Playoff-Spiel gegen die Rivalen Steelers. Obwohl Veteran Jon Kitna hatte die Bengals auch als Backup-Quarterback und Teilzeit-Vorspeise serviert, hat seine Vor-und Nachsaison Abfahrt nach Detroit Bengal Fans nervös über die langfristigen Auswirkungen von Palmers Verletzungen hinterlassen. Allerdings sind die Zugänge von freien Agenten Sam Adams (DT) und Dexter Jackson (S), und die weitere Entwicklung der zweiten Jahresouts David Pollack (LB) Odell Thurman (LB), sollte dazu führen, dass gegenüberliegende Straftaten eine größere Herausforderung haben Putting Punkte auf dem Brett. Coach Marvin Lewis hat einen Gewinner in Cincinnati von einem “Weg oder der Landstraße” -Ansatz, und indem sie die Spieler, um sich selbst zu glauben gebaut. Vegas Quoten Entscheidungsträger beginnen auch zu glauben, aber auch, was ihnen eine 16-1 Chance auf den Gewinn für sich.

Das Rätsel von der Hafen, die Brian Billick, Ray Lewis und die Baltimore Ravens ist, humpelte durch die Saison 2005 auf einen Rekord 6-10 und dritten Platz in der Division. Die meisten Mitglieder der legendären 2000-Team, das Super Bowl XXXV gewonnen haben im Ruhestand oder auf größere Zahltage bewegt, und General Manager Ozzie Newsome, ist weitgehend verlassen worden Zahlung für die Finanz Sünden der Aufbau einer Meister. Neben McNair, die Raben unterzeichnet Mike Anderson (RB), Trevor Pryce (DE) und entwarf Haloti Ngata (DT), die Verluste der Maake Kemoeatu und Anthony Weber gegenüber. Eine Schlüsselfrage Marke sein wird, wie zuvor zuverlässige Lauf zurück Jamaal Lewis prallt zurück von einer enttäuschenden Saison 2005, die durch Verletzungen und rechtliche Probleme getrübt. Nicht viel ist von der Version 2006 der Ravens, aber den Erwerb von Titans Quarterback Steve McNair und den gesunden Rendite von Lewis (LB) und Ed Reed (S) zu erwarten, zumindest geben die Ravens Chance ein Puncher. Aber Vegas denkt der Stempel ist ziemlich schwach (Quote 42-1)

Es ist schwer zu sagen, wie enttäuschend die Cleveland Browns 6-10 Saison von vor einem Jahr war. Für Browns Spieler und Fans, natürlich war es qualvoll, aber wenn man bedenkt niemand außerhalb des Cuyahoga erwartet viel von diesem unterdimensioniert und aus besetzten Kader, kann es eigentlich schon einen Schritt nach vorn zu haben. Darüber hinaus beschloss die Organisation, ihre Stücke im Jahr 2005 durch die Freigabe zu teuer und leistungsschwach Veteranen nehmen. Die Auszahlung war eine Menge Kappenraum in der Nebensaison und die Browns in Schlag freie Agenten Ted Washington (DT), Willie McGinest (DT), LeCharles Bentley (C) und Joe Jurevicius (WR) gebracht. Surprise Künstlern wurden in Charlie Frye (QB) und Reuben Droughns (RB) festgestellt, und eine endlich gesund Kellen Winslow (TE) sollte in der Offensive verbessern helfen, aber außerhalb der Saison Knieoperation zu Braylon Edwards (WR) könnte die vertikale Spiel auswirken . Die Browns sind wohl noch ein oder zwei Jahre davon entfernt, eine Bedrohung in der AFC, aber sie haben das Talent und die Einstellung zu einigen Teams stören in dieser Saison. (Vegas Gewinnchancen: 50-1)




Inter Continental San Juan Casino | Poker Rights | Intelligent Mineral Technology | Casino Lismore | Soda Poker | Ravensdene Lodge Hotel | Toro Poker | Cake Poker Network | Top10 Poker List | Andre Akkari Poker


Recent Posts

Recent Comments

Archives

Categories

Meta

RSS

Sitemap

Home | About Us | Contact Us | Resources

Copyright @ Dead Lady Poker ® 2017. All Rights Reserved.