Indiana Pacers 2006-07 Vorschau

1
African American Female Pirate Silhouette

African American Female Pirate Silhouette

Eine der enttäuschenden Teams für den vergangenen Saisons haben die Indiana Pacers auf einem stetigen Rückgang seit ihrer ehemaligen Small Forward Ron Artest aufgeladen in den Ständen, um Kolben-Fans greifen gewesen. Nach dem Verlust seiner Ersetzung, Peja Stojakovic für fast nichts, finden sie sich ohne Meisterschaft Kaliber Talent zum ersten Mal in einem halben Jahrzehnt.

Der Anker für die Pacers ist Macht-Forward Jermaine O’Neal. Jermaine ist einer der führenden Post Spieler in der NBA und ist mit Abstand der beste Spieler, dass die Pacers haben. Wenn sie sich einen Playoff-Platz zu garantieren wollen, müssen sie sicherstellen, dass O’Neal bleibt gesund und produktiv für alle zweiundachtzig Spiele in der Saison. Dies ist eine hohe Aufgabe für einen Spieler, der insgesamt 69 Spiele in den vergangenen zwei Spielzeiten allein verpasst hat.

Die Pacers hoffen, ihre Verluste im Klein vordere Position mit zwei Spielern gegenüber. Die erste ist im vergangenen Jahr erste runde Auswahl von Danny Granger. Granger ist ein talentierter Spieler, der brillante Geistesblitze in begrenzten Spielzeit der letzten Saison gezeigt. Vor ihm auf der Rotations ist ein bekanntes Gesicht in Al Harrington. Harrington wurde zurück zu den Pacers nach einer sehr produktiven Saison bei den Atlanta Hawks gehandelt. Wenn er seine verbessert Spieler fortsetzen können, sollten Indiana haben einen gewaltigen Beitrag Präsenz Spiel-im-Spiel und-out.

Schon ab der Schutzpositionen Stephen Jackson und Jamaal Tinsley. Tinsley ist eines der besseren Point Guards in der Liga, als er in der Lage, gesund zu bleiben ist. Das Problem ist, dass er einfach nicht gesund zu bleiben. Jamaal hat mindestens 30 Spiele in den letzten drei Spielzeiten verpasste. Stephen Jackson ist ein ziemlich gutes Shooting Guard, die manchmal macht schlechte Entscheidungen. Seine 16 bis 18 Punkte pro Spiel fügt eine dringend benötigte Scoring Bedrohung aus der Schutzposition.

Auf der Bank für die Pacers sind neu erworbenen Marquis Daniels und junge Spieler wie Sarunas Jasikevicius und David Harrison. Daniels war ein integraler Teil des Mavericks Bank der letzten Saison und sollte eine gute sechsten oder siebten Mann für die Pacers sein. Harrison und Sarunas waren etwas enttäuschend letzten Saison, aber das Potenzial haben, schön pan out für die Pacers. Sarunas insbesondere eine tiefe Dreipunkt-Bedrohung, die eine weitere Dimension zu den Pacers hinzufügen könnte.

Rick Carlisle hat alle Hände voll mit den Pacers wieder, aber er sollte es nicht ein Problem, um in die Playoffs wieder zu bekommen. Der Gewinn eines Playoff-Serie oder mehr, ist aber eine ganz andere Geschichte.




JPC Poker | Thewall Poker Tournament | Gambling Box | Inter Continental San Juan Casino | Pill To Buy | Online Casinos Bonus K38 | Point Casino | I Roulette | 1 Poker Coaching | Mates Bingo


Tags:

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Categories

Meta

RSS

Sitemap

Home | About Us | Contact Us | Resources

Copyright @ Dead Lady Poker ® 2017. All Rights Reserved.