Im Inneren des boxscores Woche 7 Teil 1

1
Casino tokens

Casino tokens

Innerhalb der boxscores ist eine wöchentliche Eigenschaft von Matt Fargo, die weithin als der beste Summierung in College-Football wurde erkannt. Er nimmt eine eingehende Blick auf jedes Spiel und zieht die wichtigsten Informationen, die Ihnen helfen Handicap Spiele in der Zukunft. College-Football ist mit skurrilen Stücken gefüllt, irreführende Partituren und Überraschung Endungen. Fargo führt Sie in der Aktion.

(12) Clemson 63 TEMPEL 9

Tempel ging vor 3-0 auf seiner ersten Fahrt, aber dann wurde 559-189 outgained der Rest der Weise, wie die Tiger rannte davon 63 unbeantwortete Punkte. Clemson fertig mit 337 Meter stürzen auf 45 trägt (7,5 YPC) und erzielte Touchdowns auf den ersten acht Besitz. Die Tigers gewann satte 9,6 YPP und sie wurden mit nur fünf dritten Tiefen der Nacht, Konvertieren vier davon gegenüber.

Boston College 22 (22) Virginia Tech 3

Die Verteidigung war die Geschichte hier, wie Boston College outgained die Hokies 264-181 wie keine Mannschaft überstieg die Marke Jahrhunderts in rauschenden. Virginia Tech eingegeben Boston College Gebiet mal nur drei und vier Umsätze führten zu 13 Punkte für die Eagles. Die Hokies fertig nur 3-16 am dritten und vierten Abwärtskonvertierungen. Boston College war eine perfekte 4-4 in der redzone.

AIR FORCE 24 Colorado State 21

Colorado St. nahm eine 21-3 Führung in die Pause, aber die Falken dominierte die zweite Hälfte aber mit drei Toren unbeantwortet Touchdowns, die kommen-aus-Behind-Sieg herausziehen. Nach Erlangung der 321 Meter in der ersten Jahreshälfte wurden die Rams zu 67 Meter nach der Pause begrenzt. Air Force fummelte an den ersten beiden Besitzungen, sowohl innerhalb der redzone und ein Field Goal auf dem dritten Antriebs verpasst.

Pittsburgh 52 UCF 7

Die Panthers wieder die Eröffnung Kickoff für einen Touchdown und es nie bereut. Pittsburgh erzielte Touchdowns auf seiner nächsten zwei Laufwerke aus Golden Knights Umsätze und erzielte 17 Punkte insgesamt off miscues. Die Panthers waren in der Central Florida 10-Yard-Linie auf ihren ersten acht Besitz und erzielte sieben der Personen mit einem fehlenden Feldkorb die einzige Ausnahme.

CONNECTICUT 21 Armee 7

Die Huskies erzielte seinen ersten Touchdown auf einem 98-Yard Lauf und die zweite auf einem Punt Return, einen 14-0 ersten Quartal führen zu bauen. Die Black Knights schneiden die Führung auf sieben Punkte früh im vierten Quartal aber Connecticut reagierte mit einem 80-Yard-Touchdown-Laufwerk, um den Sieg zu sichern. Armee hatte gerade 87 Yards in der ersten Hälfte, und mit Ausnahme der langen Touchdown-Lauf hatte Connecticut nur 55 Meter in die Pause.

South Florida 37 NORTH CAROLINA 20

South Florida outgained der Tar Heels 417-285 und die Bulls eilte für 234 Yards auf 47 trägt (5,0 YPC). Zwei zweiten Quartal Interceptions von North Carolina führte zu zwei kurzen Touchdown-Antriebe für Süd-Florida, als sie 21 unbeantwortete Punkte erzielt, sich loszureißen. Die Tar Heels haben Kraft zwei fummelt in der zweiten Hälfte konnte aber nur aufbringen Field Goals aus beiden Besitztümer.

Wake Forest 25 NC STATE 23

NC State outgained die Diakone 334-266 aber ihr Comeback Angebots blieb mit einer Interception an der Wake Forest 18-Yard-Linie mit 45 Sekunden übrig. Die Diakone fast blies seine zweite Quartal in Blei vierten, sondern ein 53-Yard Field Goal Mitte der letzten Periode erwies sich als der Unterschied sein. Alle drei Field Goals Wake Forest waren 51 Meter oder mehr.

(25) WISCONSIN 48 Minnesota 12

Wisconsin begann den Torreigen mit einem 50-Yard-Fumble Recovery und die Straftat auf fünf seiner ersten sieben Besitzungen erzielte Touchdowns. Die Gophers einsamer Touchdown Antrieb kam von einer Badgers Fumble an der eigenen 27-Yard Linie. Wisconsin gehalten Minnesota 200 Gesamtyards einschließlich nur 63 Meter in der zweiten Hälfte. Die Badgers waren eine perfekte 5-5 in der redzone und Fertig 6-10 am dritten Abwärtskonvertierungen.

Purdue 31 NORTH 10

Purdue zerbrach bis 510 Meter von Straftat und die Punktzahl hätte schlimmer kommen können, aber die Kesselschmiede verpasste zwei Torchancen in der redzone. Northwestern fuhren 80 Yards für einen Touchdown bei seinem ersten Ball aber nicht an der Purdue 26-Yard-Linie den Rest des Weges zu bekommen. Die Kesselschmiede hatte 448 Yards durch die Luft, während die Verteidigung, ihn die Wildkatzen, nur 83 Meter vorbei.

(5) WEST VIRGINIA 41 Syracuse 17

Die Bergsteiger häuften sich 562 Meter von Straftaten, einschließlich 457 Meter stürzen auf 45 trägt (10,2 YPC). Das Orange sprang vor 7-0 und durch nur drei Punkte zur Halbzeit brach aber West Virginia hat die ersten 24 Punkte in der zweiten Hälfte, weg mit ihm laufen. Syracuse erzielte seinen einzigen Punkte in der zweiten Hälfte aus einem Fumble Recovery und es mit nur insgesamt acht Meter im zweiten Halbjahr abgeschlossen.

INDIANA 31 (15) Iowa 28

Iowa outgained die Hoosiers 467-413 aber die Hawkeyes verpasste zwei Field Goals und engagiert zwei Umsätze innerhalb der Indiana 30-Yard-Linie. Diese vier Besitz betrug 233 Meter von Vergehen, das in keine Punkte geführt. Indiana erzielte 14 Punkte Rückstand auf Umsätze für die ersten beiden Punkte und beendete das Spiel 12-17 am dritten Abwärtskonvertierungen. Indiana war ein perfektes 3-3 in der redzone.

Vanderbilt 24 (16) 22 GEORGIEN

Georgia outgained die Commodores 373-291 aber drei Besitztümer, die 214 Meter führte Field Goals betrug. Die Bulldoggen verpasste eine 38-Yard Field Goal mit etwas mehr als fünf Minuten vor Schluss das wäre die Führung auf vier Punkte ausgebaut haben. The Commodores nahm die Sicherstellung Besitz und fünf Minuten von der Uhr getötet, bevor Treten der Spielsieger.

(23) OKLAHOMA 34 Iowa State 9

Iowa St. erzielte am Ende des ersten Quartals innerhalb von sieben Punkten zu ziehen, aber die Sooners Verteidigung übernahm, so dass nur 158 Meter von Straftaten in den letzten drei Quartalen. Oklahoma gewann 242 der 380 Gesamtyards in den ersten fünf Besitzungen wie sie baute eine 24-7 Führung und es nie bereut. Die Zyklone beendete gerade 1-12 von dritten Abwärtskonvertierungen und endete mit nur 12 First Downs.

Florida State 51 DUKE 24

Florida St. kehrte ein Fumble 36 Meter auf der vierten Spiel des Spiels und lief weg mit dem Spiel trotz drei Interceptions in seiner letzten vier Besitz des ersten Halbjahres. Die Seminolen erzielte Touchdowns auf vier seiner ersten fünf zweiten Hälfte Besitz, von denen drei 80-Yard oder mehrere Scoring-Laufwerke. Duke fertig mit 307 Yards, aber nur 52 Meter stürzen auf 40 trägt (1,3 YPC).

CENTRAL MICHIGAN 18 Ball State 7

Central Michigan hielt die Kardinäle, nur 213 Yards und 13 First Downs, während zwingen fünf Umsätze. Trotzdem gezogene Kugel St. von nur fünf Punkte im vierten Quartal aber drei fummelt und einem Umsatz auf Tiefen am Chippewas Ein-Yard-Linie in den vier vierten Quartal Besitz verhindert jede Chance auf einen Sieg. Central Michigan war nur 3-5 in der redzone und wurde von 10 Strafen verletzen.

(24) Rutgers 34 NAVY 0

Rutgers gehalten top der Nation rangiert rauschenden Handlung, nur 113 Yards auf 50 trägt (2.3 YPC) als Teil nur 161 Yards und neun First Downs. Navy gekreuzt Mittelfeld nur einmal, da es 11 Mal punted und drehte ihn dreimal in seinem eigenen Gebiet, einmal auf einem Fumble und zweimal am vierten nach unten. Rutgers hatte gerade 339 Meter von Vergehen, sondern nutzte seine durchschnittliche Einstiegsfeldposition in eigenen 46-Yard Linie.

Oklahoma State 42 KANSAS 32

Kansas sprang zu einer 17-0 Führung durch drei Cowboys fummelt aber Oklahoma St. erzielte 42 der nächsten 49 Punkte, sich loszureißen. Die Cowboys zerbrach bis 603 Meter von Angriff und erzielte auf große Spiele, wie sie in der redzone nur einmal im gesamten Spiel waren. The Jayhawks zog bis auf drei Punkte zur Halbzeit im vierten Quartal aber die Cowboys hat am nächsten Spiel, um den Sieg zu sichern.

Arkansas State 26 MEMPHIS 23

Die Indianer zog das verärgert, da sie traf nach einem 53-Yard-Hagel-Mary Pass Zeit abgelaufen. Arkansas St. hatte eine 11-Punkte-Vorsprung in die Pause aber Memphis schlug zurück und übernahm die Führung mit 6.40 verbleibenden, aber konnte nicht aufhören, die Indianer auf ihren 73-Yard Scoring-Laufwerk. Arkansas St. war sehr ausgewogen, mit 216 Meter stürzen und 219 Meter vorbei, da es in der Nähe von 10 Minuten mehr von der Uhr kontrolliert.

Western Michigan 16 Northern Illinois 14

Western Michigan hielt die Huskies auf 157 Yards und setzen Sie die Northern Illinois potenter rauschenden Angriff in Schach, wie es mit Null-Netto-Meter fertiggestellt. Die Huskies hat zuerst auf einem Punt blockiert für einen Touchdown und die Straftat erzeugt nur 77 Meter vor der Schlusswertung Laufwerk. Trotz allem konnten die Broncos nicht wegziehen, wie sie erhalten nur sechs Punkte Vorsprung spät im letzten Quartal.

WYOMING 31 Utah 15

Wyoming sprang vor 31-0 als die Verteidigung hielt die Utes, nur 144 Yards und acht First Downs. Utah erzielte seinen ersten Touchdown auf einem Fumble gegen eine Partitur und schloss das Spiel seiner einsamen Offensive Touchdown in Müll Zeit. Die Utes hatten vier Umsätze einschließlich einer Überwachung, die von den Cowboys für einen Touchdown zurückgegeben wurde. Wyoming hat nur 100 Meter stürzen auf 44 trägt (2.3 YPC).

Tulsa 31 EAST CAROLINA 10

Tulsa outgained die Pirates 358-241 und bis 234 Meter auf dem Boden gestapelt. The Golden Hurricane lief 21 mehr spielt, da sie die Zeit der Besitz Schlacht gewonnen um knapp 16 Minuten. East Carolina war in Tulsa Gebiet auf seiner letzten sechs Besitz, sondern eine verpasste Field Goal, ein Fumble und einem Umsatz auf Tiefen drei Torchancen getötet. Tulsa setzen das Spiel weg von Scoring in drei seiner letzten vier Besitz.

SMU 31 Marshall 21

Marshall hielt einen Vier-Punkte-Führung früh im vierten Quartal aber die Mustangs erzielte die letzten zwei Touchdowns des Spiels einschließlich der abschließenden eine, die weg von einem Fumble kam. Die Thundering Herd fertig mit vier Umsätze, von denen drei kam es im vierten Quartal auf ihren letzten drei Antriebe des Spiels. Beide Teams beendete 8-14 am dritten Abwärtskonvertierungen.

(18) OREGON 30 UCLA 20

Oregon outgained die Bruins 404-216 und erzielte Touchdowns auf den ersten drei Besitztümer. Die Partitur sollte noch viel schlimmer gewesen sein, aber die Enten hatte zwei Umsätzen, die mit zwei Touchdowns führte UCLA, ein Field Goal verpasst und drehte ihn auf Tiefen einmal. Oregon beendet mit 256 Meter stürzen auf 43 trägt (6,0 YPC) und hielt die Bruins auf 104 Yards auf 30 trägt (3,5 YPC).

Maryland 28 VIRGINIA 26

Virginia blies einen 20-0 Halbzeit führen als Maryland nutzten mehrere zweite Halb Fehler der Cavaliers. Virginia suchte auf eigene Ein-Yard-Linie, die Einrichtung von Marylands ersten Touchdown und die Dosenschildkröten hatte auch eine 47-Yard-Interception-Return zum Touchdown. Virginia zog sich zurück bis auf zwei Punkte, verpasste aber die Zwei-Punkt-Konvertierung und nie den Ball zurückgekommen.

(1) Ohio State 38 MICHIGAN STATE 7

Ohio St. outgained die Spartaner 421-198 und hielt Michigan St. torlos, bis ein Mülltouchdown mit etwas mehr als eine Minute vor. Die Spartaner hatten nur 95 Yards durch den ersten drei Quartalen, während der Buckeyes umgestimmt auch einen Punt für eine Kerbe. Ohio St. ging 10-16 am dritten Abwärtskonvertierungen und war eine perfekte 5-5 in der redzone. Michigan St. hatte sieben Besitz von vier Stücken oder weniger.




Guia DE Casinos | Onelive Craps | Online Casinos 10 | Escuelade Poker Barcelona | Andre Akkari Poker | Download Free Slots | Freie Slots Spiel | Poker Stars Cheatcode | Home Poker Chips | Busco Casinos


Recent Posts

Recent Comments

Archives

Categories

Meta

RSS

Sitemap

Home | About Us | Contact Us | Resources

Copyright @ Dead Lady Poker ® 2017. All Rights Reserved.